Kreuzberg

Heimleiter greift betrunkene Kinder auf

Der Mitarbeiter eines Kinderheims in Mitte hat am Samstagabend gegen 21 Uhr die Polizei alermiert, weil vier Kinder offensichtlich alkoholisiert in die Einrichtung zurückgekehrt waren. Die Vier im Alter zwischen 13 und 15 Jahren gaben den Beamten gegenüber an, den Alkohol am Alexanderplatz „geschnorrt“ zu haben. Eine 13-Jährige kam mit über 1,2 Promille vorsorglich in ein Krankenhaus.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.