Neukölln

Farbbeutel-Attacke auf Jobcenter

Ein Wachschutzmitarbeiter hat am Silvesterabend gegen 21.30 Uhr Schmierereien an der Hauswand des Jobcenters in Neukölln entdeckt und die Polizei alarmiert. Offensichtlich hatten Unbekannte mehrere mit Farbe gefüllte Kugeln gegen die Fassade in der Mainzer Straße geworfen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.