Mitte

Frauen locken Überfallopfer in Gebüsch

Mit fadenscheinigen Argumenten haben in der Nacht zu Sonntag zwei Unbekannte einen Mann in ein Gebüsch in Mitte gelockt und ausgeraubt. Die Frauen hatten den 26-Jährigen gegen 1.30 Uhr am Neptunbrunnen angesprochen und ihn anschließend in nahe gelegene Büsche gelotst, wo er bereits von zwei „Herren“ mit Pistolen erwartet wurde. Mit dem Handy und dem Geld des Mannes flüchtete das kriminelle Quartett.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.