Friedrichshain

Polizei nimmt zwei Autodiebe fest

Während einer Streifenfahrt ist Zivilbeamten am Freitagabend ein mit zwei Personen besetztes, geparktes Auto in Friedrichshain aufgefallen. Gegen 22 Uhr bemerkten die Polizisten den mit französischen Kennzeichen geparkten „Seat“ an der Revaler Straße. Als die Beamten an das Fahrzeug herantraten, bemerkten sie herunterhängende Drähte unter dem Lenkrad. Die beiden Insassen im Alter von 28 und 29 Jahren, die weder Fahrzeugschein noch Autoschlüssel dabei hatten, wurden wegen des Verdachts des Autodiebstahls festgenommen, die Ermittlungen dauern an.