Kreuzberg

Spielcasino mit Waffengewalt ausgeraubt

Zwei maskierte Männer haben Freitagabend gegen 19.30 Uhr ein Spielcasino in Kreuzberg überfallen. Die Räuber bedrohten zwei Angestellte im Alter von 39 und 51 Jahren in der Spielhalle an der Glogauer Straße mit Schusswaffen. Mit dem Geld aus der Kasse flüchteten die beiden Männer in Richtung Paul-Lincke-Ufer. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei ermittelt.