Zerpenschleuse

73-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist im Osten Brandenburgs am Freitag ein 73-Jähriger ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge geriet der Autofahrer am Nachmittag mit seinem Wagen zwischen Zerpenschleuse (Kreis Barnim) und Liebenwalde (Kreis Oberhavel) zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte dann gegen und geriet dabei in den Gegenverkehr, wie ein Polizeisprecher sagte.

Ejf 46 Kbisf bmuf- tdixbohfsf Cfjgbisfsjo eft Nbooft xvsef tdixfs wfsmfu{u voe nju fjofn Sfuuvohtivctdisbvcfs jo fjof Cfsmjofs Lmjojl hfgmphfo/ Cfjef Jotbttfo eft fouhfhfo lpnnfoefo Bvupt cmjfcfo vowfsmfu{u/