Großbeeren

Einbrecher räumen seelenruhig Einfamilienhaus aus

Langfinger haben nach einem Einbruch am Mittwoch in einem Einfamilienhaus in Großbeeren (Teltow-Fläming) großes Chaos hinterlassen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sollen die Einbrecher sich auf der Suche nach Verwertbarem seelenruhig durch alle Räume gegraben haben. Ermittler gehen von einem Zeitraum von drei Stunden aus. Sie nahmen alles mit, was irgendwie zu Geld zu machen ist. Neben Uhren und Schmuck – im Wert von mehreren tausend Euro – schnappten sie sich auch die Funkfernbedienung zur Garage und die Auto-Zweitschlüssel. Von den Einbrechern fehlt noch jede Spur. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.