Lankwitz

Jugendliche schlagen Mann nieder und rauben ihn aus

Ein 24-jähriger Mann ist in der Nacht zu Donnerstag in Lankwitz Opfer eines Überfalls geworden. Eine fünfköpfige Gruppe griff den Mann gegen 22.30 Uhr in der Emmichstraße von hinten an und prügelte ihn mit einem Schlag auf den Kopf zu Boden. Die jungen Männer raubten ihrem Opfer das Mobiltelefon und flüchteten zu Fuß in Richtung Malteser Straße. Der 24-Jährige blieb unverletzt.