Kleinmachnow

Einfamilienhaus geht in Flammen auf

Ein Einfamilienhaus in Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) ist am frühen Donnerstagmorgen durch einen Brand weitgehend zerstört worden. Das Feuer war nach Angaben der Polizei Potsdam im Wohnzimmer ausgebrochen. Sie erfassten dann das ganze Fachwerkhaus. Die Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst noch unbekannt.