Spandau

Fußgängerin von Auto angefahren

Eine 21-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall in Spandau schwer verletzt worden. Sie überquerte am Mittwochabend bei Dunkelheit die Heerstraße, als sie vom Auto einer 46 Jahre alten Frau erfasst wurde. Durch den Zusammenprall stürzte die 21-Jährige und blieb regungslos auf der Fahrbahn liegen. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Nach Polizeiangaben hatte die Fahrerin des Wagens die Fußgängerin offenbar beim Abbiegen übersehen.