Marzahn

70-jährige stürzt nach Handtaschenraub

Einer 70-jährigen Frau ist Montagnachmittag in Marzahn die Handtasche geraubt worden. Die Geschädigte befand sich gegen 16.25 Uhr Uhr auf einem Verbindungsweg zwischen der Marzahner Promenade und der Landsberger Allee, als ihr plötzlich von einem noch unbekannten Mann die Tasche weggerissen wurde. Die Frau stürzte, blieb aber unverletzt. Der Täter flüchtete. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 ermittelt.