Spandau

Imbiss-Lieferant mit Messer bedroht und überfallen

Der Bote eines Asia-Imbiss ist Sonntagabend in Spandau überfallen worden. Nach vorheriger telefonischer Bestellung traf der 43-Jährige mit der Ware gegen 20.30 Uhr in der Hedwigstraße ein. In einem Hausflur umstellten ihn plötzlich sechs Männer. Einer von ihnen bedrohte den Boten mit einem Messer und nahm ihm sein Wechselgeld aus der Tasche. Anschließend entrissen sie ihm die Transportbox mit der Ware und flüchteten in Richtung Jagowstraße. Der Lieferant wurde nicht verletzt. Die Kriminalpolizei der Direktion 2 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.