Wilmersdorf

Stadtautobahn A 100 nach Auto-Brand gesperrt

Nach dem Brand eines Autos ist die Berliner Stadtautobahn A 100 am Freitagnachmittag für rund eine halbe Stunde gesperrt worden. Es kam zu kilometerlangen Staus im Berufsverkehr. Beim Brand des Autos an der Ausfahrt Hohenzollerndamm sei niemand verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage.