Grunewald

Einbrecher flüchtet über Balkon und kletterte Hausfassade hinab

Auf frischer Tat ist ein Einbrecher vom heimkehrenden Mieter einer Dachgeschosswohnung in Grunewald ertappt worden. Als der Mann am Donnerstagabend gegen 19.00 die Tür zu seiner Wohnung in der Hagenstraße öffnete, ergriff der Räuber mitsamt Beute die Flucht über den Balkon und kletterte die Fassade hinab, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Anschließend entkam er unerkannt mit einem zweiten Komplizen. Zuvor war der Fassadenkletterer offenbar über denselben Weg nach oben gelangt und hatte die Balkontür aufgehebelt. Nach Polizeiangaben erbeutete er vor allem wertvollen Schmuck.