Spandau

82-Jährige angefahren und getötet

Eine 82 Jahre alte Frau ist am Mittwochabend in Berlin-Spandau von einem Auto angefahren und getötet worden. Sie wollte die Stadtrandstraße überqueren, als sie vom Wagen eines 48 Jahre alten Mannes erfasst wurde, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Frau starb später im Krankenhaus, der Autofahrer blieb unverletzt. Damit hat es nach Angaben der Polizei in diesem Jahr 51 Verkehrstote in der Hauptstadt gegeben.

( dpa/nbo )