Frankfurt (Oder)

Mit gestohlenem Auto im Graben gelandet

Ein Autodieb hat am Dienstagmorgen einen gestohlenen Audi in Frankfurt (Oder) demoliert im Straßengraben zurückgelassen. Zuvor war er auf der Flucht mit zwei anderen Fahrzeugen zusammengestoßen, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Beamten hatten den Wagen zuvor auf der B5 bei Booßen, einem Ortsteil von Frankfurt, kontrollieren wollen. Der Fahrer sei jedoch ohne Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer davongerast. Dabei sei er mit einem Lastwagen und einem Auto zusammengestoßen, hieß es weiter. Menschen kamen nicht zu Schaden.