Spandau

Unbekannte rauben Spielhalle aus

Opfer eines Raubüberfalls ist heute früh ein Angestellter eines Spandauer Spielcasinos geworden. Zwei Unbekannte betraten gegen 4.30 Uhr die Spielhalle in der Streitstraße und forderten von dem 20-Jährigen die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Mitarbeiter der Forderung nachgekommen war, sperrten sie ihn auf der Toilette ein und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Der Geschädigte wurde bei der Tat nicht verletzt.