Mitte

Zwei Männer verprügeln älteres Ehepaar in S-Bahn

Zwei Männer haben am Donnerstag in der Berliner S-Bahn gleich mehrere Fahrgäste angegriffen und verprügelt. Als erste Opfer hätten sich die beiden Betrunkenen in der Linie 7 ein älteres Ehepaar ausgesucht, teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Als das Paar am Bahnhof Jannowitzbrücke aus der Bahn entkommen konnte, griff das Duo zwei Männer an und attackierte sie mit Faustschlägen. Eines der Opfer, ein 56-Jähriger, suchte daraufhin beim nächsten Halt am Ostbahnhof Hilfe bei Sicherheitskräften der Bahn. Die konnten die Schläger festhalten. Den Angaben zufolge handelt es sich um einen 26- und einen 27-Jährigen, die der Polizei bereits bekannt waren.

( dpa/tj )