Lichtenrade

Feuerwehr löscht Feuer in Küche

Wegen eines Wohnungsbrandes musste am Donnerstagnachmittag ein Mehrfamilienhaus in Lichtenrade geräumt werden. Eine Passantin bemerkte gegen 17.45 Uhr Rauch, der aus dem Haus in der Steinstraße aufstieg, und alarmierte die Feuerwehr. Einsatzkräfte löschten den Brand, der in der Küche der Wohnung ausgebrochen war. Als Brandursache wird ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt.

( BMO )