Charlottenburg

Betrunkene Frau rammt Baum

Eine betrunkene 24-Jährige hat in der Nacht zu Donnerstag in Charlottenburg einen Verkehrsunfall verursacht. Gegen 2.30 Uhr befuhr die "Kia"-Fahrerin die Güntzel- in Richtung Uhlandstraße und rammte aus bislang ungeklärter Ursache einen Baum. Die 24-Jährige blieb unverletzt, wogegen ihr 22-jähriger Beifahrer im Fahrzeug eingeklemmt wurde und durch die Feuerwehr befreit werden musste. Er kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.

Eine Atemalkoholmessung bei der Fahrzeugführerin ergab einen Wert von 1,5 Promille, woraufhin die Polizei ihren Führerschein sicherstellte und eine Blutentnahme durchführen ließ. Gegen sie wird nun unter anderem wegen Fahrens unter Einwirkung alkoholischer Getränke ermittelt.

( BMO )