Spandau

Fußgänger von Auto erfasst

Ein 28 Jahre alter Fußgänger ist am Mittwochabend in Berlin-Spandau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Er hatte die Fahrbahn überqueren wollen, als ihn ein 34 Jahre alter Autofahrer mit seinem Fahrzeug erfasste. Der Überfahrene kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Unfallursache war noch ungeklärt.