Moabit

Bewaffnete überfallen Getränkemarkt

Vier bewaffnete Männer haben am Montagabend einen Getränkemarkt in der Flensburger Straße in Berlin-Moabit überfallen. Sie bedrohten einen 21 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe und zwei Messern, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Damit erpressten sie die Herausgabe eines Handys und des Geldes aus der Kasse. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute in unbekannter Höhe. Der Überfallene kam mit dem Schrecken davon.