Steglitz

Bus fährt betrunkenen Rentner an

Ein 72 Jahre alter Mann ist am Montagabend in Berlin-Steglitz von einem Bus angefahren und schwer verletzt worden. Der alkoholisierte Senior hatte die Schloßstraße bei roter Ampel überqueren wollen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei wurde er vom Bus erfasst. Der 72-Jährige kam mit Kopfverletzungen und Prellungen ins Krankenhaus. Im Bus der Linie 285 wurde niemand verletzt.