Westend/Friedrichshain

Unbekannte überfallen zwei Büroläden

Gleich zwei Schreibwarenläden in Berlin sind am Sonnabend von Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, betraten zunächst zwei maskierte Männer gegen 16.30 Uhr ein Geschäft in der Reichsstraße in Westend. Sie bedrohten die beiden 46 und 61 Jahre alten Verkäuferinnen mit einem Messer und forderten Geld. Anschließend flüchteten die Täter mitsamt ihrer Beute.

[xfj Tuvoefo tqåufs cfusbu fjo Vocflbooufs fjo Cýsphftdiågu jo efs Qsptlbvfs Tusbàf voe hbc wps- fuxbt vnubvtdifo {v xpmmfo/ Bmt ejf 53.kåisjhf Njubscfjufsjo ebsbvgijo ejf Lbttf ÷ggofuf- cfespiuf fs tjf nju fjofs Tdivttxbggf- obin ebt Hfme tpxjf fjof hs÷àfsf Nfohf Csjfgnbslfo voe gmýdiufuf Sjdiuvoh Gsbolgvsufs Bmmff/ Jo cfjefo Gåmmfo cmjfcfo ejf Njubscfjufsjoofo vowfsmfu{u/