Tempelhof

Verdacht der Brandstiftung nach zwei Kellerbränden

Am Mariendorfer Damm gab es in der Nacht zu Samstag zwischen 3.40 Uhr und 5.55 Uhr zwei Kellerbrände. Dabei wurde eine Person verletzt, die mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Derzeit wird als Ursache des Feuers Brandstiftung vermutet.