Pankow

Mit Böller Müllbehälter in die Luft gesprengt

Zwei Unbekannte zerstörten in der vergangenen zu Freitag mit einem Böller einen Müllbehälter in Pankow. Das Duo warf kurz nach Mitternacht den Knallkörper in den Abfallbehälter an der Ausfahrt eines Schnellrestaurants in der Prenzlauer Promenade. Kurz darauf detonierte der Sprengsatz und zerstörte den Mülleimer. Glücklicherweise wurden durch die teilweise bis zu vier Metern weit fliegenden Teile niemand verletzt. Anschließend flüchteten die beiden Männer in unbekannte Richtung. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat wie bei allen Sprengstoffdelikten die weiteren Ermittlungen übernommen.