Moabit

Sechjähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Ein sechsjähriges Kind ist am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Moabit verletzt worden. Der Junge fuhr gegen 8.25 Uhr mit einem Kinderfahrrad auf dem Gehweg der Brehmer Straße und wollte an der Ecke Waldenserstraße die Fahrbahn überqueren. Dabei kollidierte er mit einem Auto. Das Kind wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 56 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt.

( sei )