Lichterfelde

Autofahrer rammt Baum und wird schwer verletzt

Ein 33-jähriger Mann ist in der Nacht zu Mittwoch gegen 2.30 Uhr mit seinem Fahrzeug in Berlin-Lichterfelde von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Er befuhr den Hindenburgdamm in Richtung Königsberger Straße, als er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen einen Baum prallte. Erste Ermittlungen am Unfallort lassen den Schluss zu, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand.

Der 33 Jährige wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.