Tiergarten

Potsdamer Straße nach Unfall voll gesperrt

Foto: Steffen Pletl

Am Mittwochvormittag hat sich an der Potsdamer Straße in Berlin-Tiergarten, direkt vor dem Wintergarten-Varieté, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Notarztwagen der Feuerwehr und ein Mercedes waren zusammengestoßen. Die drei Insassen des Pkw wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Unter den Opfern befindet sich auch ein einjähriges Kind. Die Besatzung des Notarztwagens wurde vor Ort behandelt. Die Potsdamer Straße war während der Aufräumarbeiten in beide Richtungen gesperrt. Es kam zu langen Staus, die Polizei leitete den Verkehr um.