Köpenick

Abgemeldetes Auto abgebrannt

In der Nacht zum Dienstag ist in Berlin-Köpenick ein bereits abgemeldetes Auto in Flammen aufgegangen. Zwar könne eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, sagte ein Polizeisprecher. Ein politisches Motiv werde jedoch nicht vermutet. Der in der Birnbaumer Straße stehende alte Wagen hatte kurz vor Mitternacht Feuer gefangen. Andere Fahrzeuge waren nicht gefährdet. Nun wird zur Brandursache ermittelt.