Kreuzberg

Unbekannte zünden Container und Pflanzen an

In Berlin-Kreuzberg haben erneut Brandstifter ihr Unwesen getrieben. Am Lausitzer Platz brannte am Montagmorgen ein Papier- und Papp-Container, wie die Polizei mitteilte. Auch das Dach eines angrenzenden Lagers wurde in Mitleidenschaft gezogen.

An anderer Stelle wurden etwa zeitgleich Pflanzen und Sträucher an einer Hausfassade Opfer von Flammen. Personen kamen in beiden Fällen nicht zu Schaden. Das Landeskriminalamt ermittelt.