Alt-Hohenschönhausen

Ladendieb entpuppt sich als Drogendealer

Die Polizei hat in Berlin einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen. Der 39-jährige Mann war beobachtet worden, wie mit einem Einkaufswagen voller Waren ein Lebensmittelgeschäft in Alt-Hohenschönhausen verließ, ohne dafür bezahlt zu haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die alarmierten Polizisten durchsuchten ihn und seinen Begleiter (49). Dabei fanden die Beamten bei dem 49-Jährigen und in seinem Auto in Tütchen verpackte Drogen. In der Wohnung des Mannes wurde Kokain mit einem Gesamtwert von etwa 80.000 Euro beschlagnahmt. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen, der 39-Jährige wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

( dapd/sei )