Pankow

Radfahrer von Tram erfasst und schwer verletzt

Ein 65 Jahre alter Radfahrer ist am Donnerstagnachmittag an der Westerlandstraße in Berlin-Pankow von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei vom Freitag hatte er die Straße bei Rot überqueren wollen und dabei nicht auf die Tram geachtet. Der 65-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der 44 Jahre alte Straßenbahnfahrer sowie die etwa 50 Fahrgäste der Linie M1 blieben unverletzt.