Oder-Spree

Traktor kollidiert mit Zug

Bei der Kollision eines Traktors mit einem Triebwagen der Ostdeutschen Eisenbahn (Odeg) ist am Mittwoch am Bahnübergang zwischen Bornow und Birkholz (Oder-Spree) niemand verletzt worden. Zu dem Unfall kam es, weil der 20-jährige Traktorist den nahenden Zug wahrscheinlich übersehen hatte, berichtete die Polizei in Fürstenwalde. In dem Zug saßen außer dem Triebwagenführer noch sechs Fahrgäste. Der Sachschaden wird auf 150.000 Euro geschätzt. Der Bahn- und Straßenverkehr mussten vorübergehend unterbrochen werden.