Briesenluch

Schlafender Lasterfahrer auf Parkplatz bestohlen

Alptraum eines Kraftfahrers nachts auf der Autobahn: Während der polnische Lastwagenfahrer am Mittwoch in seinem Fahrzeug auf dem Parkplatz Briesenluch an der Autobahn 12 schlief, stahlen Unbekannte ihm ein Viertel der Ladung. Als der Mann am Morgen erwachte und weiterfahren wollten, fehlten 420 Monitore, wie die Polizei in Fürstenwalde berichtete. Der Schaden beträgt etwa 150.000 Euro. Die Geräte eines polnischen Herstellers waren für den britischen Markt bestimmt. Nun wird nach dem Diebesgut gefahndet. Polizeibeamte nahmen eine Strafanzeige auf und leiteten die Spurensuche ein.