Cottbus

Elf Verletzte bei Überfall auf Lokal

Unbekannte haben ein Cottbuser Lokal überfallen und elf Besucher verletzt. Die vermutlich fünf vermummten und dunkel gekleideten Männer versprühten in dem Raum Reizgas und schlugen mit Knüppeln auf die Gäste ein, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Nach dem Überfall am Dienstagabend fuhren die Angreifer mit drei Autos in verschiedene Richtungen davon. Die Verletzten erlitten Reizungen der Augen, eine Person hatte zudem eine Platzwunde am Kopf. Vier Opfer mussten ambulant im Cottbuser Klinikum behandelt werden. Sie konnten das Krankenhaus wenig später verlassen. Zu den Motiven des Überfalls hat die Polizei noch keine Erkenntnisse, sie sucht weitere Zeugen.