Schöneberg

Autofahrer rammt sich beim Ausparken durch Straße

Vier beschädigte Autos, ein Roller, ein Fahrrad, eine Hecke und eine Toreinfahrt sind das Ergebnis eines Ausparkmanövers eines 48-Jährigen am Freitagabend in Friedenau.

Ersten Ermittlungen zufolge wollte der Autofahrer gegen 21 Uhr von einem Parkplatz in der Schmiljanstraße fahren und stieß zunächst gegen zwei vor ihm stehende Fahrzeuge. Anschließend fuhr der Mann rückwärts durch eine Hecke über den Gehweg und die Fahrbahn der Schmiljanstraße und beschädigte dabei zwei weitere Fahrzeuge. Letztendlich kam der "Hyundai" des 48-Jährigen in einem Toreingang auf der gegenüber liegenden Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer erlitt einen Schock und kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus.