Oberhavel

Mann tot aus Oder-Havel-Kanal geborgen

Im Oder-Havel-Kanal bei Kreuzbruch (Oberhavel) ist am Montag die Leiche eines 61-jährigen Mannes gefunden worden. Wie die Polizei am Dienstag in Oranienburg mitteilte, hatte ein Schiffsführer den leblosen Körper an der Wasseroberfläche treibend entdeckt. Bei dem 61-jährige Mann soll es sich um einen Angler aus Berlin handeln. Am Kanalufer wurde eine entsprechende Ausrüstung gefunden. Derzeit liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor.