Biesdorf

Betrunkener bricht Busfahrer die Nase

Ein Fahrgast hat in der Nacht zu Sonntag in Biesdorf den Fahrer eines BVG-Busses mit der Faust attackiert und ihm die Nase gebrochen. Der Busfahrer hatte gegen 2 Uhr gerade seine Pause beendet und wollte die Tour am Elsterwerdaer Platz fortsetzen, als ein alkoholisierter 29-Jähriger in den Bus der Linie 194 einstieg und ihm nach einem kurzen Wortwechsel ins Gesicht schlug. Der 45-Jährige konnte den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.