Spandau

Anwohner löscht angezündetes Auto

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend in Spandau angezündet. Ein Anwohner der Adickesstraße bemerkte das brennende Fahrzeug, und bekämpfte es mit einem Feuerlöscher – erfolgreich. Währenddessen bemerkte ein Passant zwei unbekannte Männer, die mit ihren Fahrrädern vom Tatort in Richtung Rauchstraße fuhren. Da eine politische Motivation in Betracht zu ziehen ist, hat der Polizeiliche Staatschutz beim Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen.