Berlin

Nördlicher Berliner Ring am Wochenende gesperrt

Wegen Brückenbauarbeiten wird der nördliche Berliner Ring A10 am Wochenende von Sonnabend, 18 Uhr, an bis Sonntagabend teilweise voll gesperrt. Betroffen ist nach Angaben der Verkehrsmanagementzentrale das Autobahndreieck Schwanebeck. Die A10 werde zwischen Weißensee und Schwanebeck in beiden Richtungen voll gesperrt. Eine Überfahrt von der A11 auf die A10 sei nicht möglich. Verkehrsteilnehmer müssten während der Sperrung in diesem Bereich mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen und sollten den Bereich sehr weiträumig umfahren.