Reinickendorf

Einbrecher legen in Arztpraxis Feuer

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend in Berlin-Reinickendorf nach einem Einbruch in eine Arztpraxis Feuer gelegt. Mieter eines Wohnhauses an der Antonienstraße bemerkten gegen 23.30 Uhr den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Die Ermittlungen zu der schweren Brandstiftung hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen. Verletzt wurde niemand.