Potsdam

Bauarbeiter stürzt tödlich von Wendeltreppe

Ein 60 Jahre alter Arbeiter ist in Potsdam auf einer Baustelle tödlich gestürzt. Aus bislang ungeklärter Ursache fiel er am Donnerstag in einem im Bau befindlichen Haus in der Kiepenheuerallee von einer gesperrten Wendeltreppe, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Polizei ermittelt und informierte das Amt für Arbeitsschutz.