Mitte

Radfahrer beim Öffnen der Taxitür verletzt

Beim Öffnen der Taxitür verletzte Dienstagabend ein 41-Jähriger einen Radfahrer in Mitte. Der Tourist wollte gegen 19.45 Uhr in der Prenzlauer Allee aus dem Fahrzeug steigen und bemerkte den 53-Jährigen offenbar nicht, der in diesem Moment auf dem Radfahrstreifen mit seinem Rad an dem Taxi vorbeifahren wollte. Der Radler prallte gegen die Autotür, stürzte und erlitt Verletzungen an der Wirbelsäule und am Bein. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehr brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

( BMO )