Gesundbrunnen

Einbrecher werfen Gullydeckel in Supermarkt'

Fünf Männer haben am Montagabend mit einem Gullydeckel in der Behmstraße in Berlin-Gesundbrunnen die Scheibe eines Supermarktes eingeschlagen. Die beiden Angestellten flüchteten daraufhin erschrocken in einen Nebenraum, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Drei Einbrecher drangen in das Geschäft ein und entwendeten eine unbekannte Summe Bargeld. Danach flüchteten sie. Die beiden überfallenen Frauen blieben unverletzt.