Charlottenburg

20-Jähriger zahlt Rechnung mit Falschgeld

Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag einen 20-Jährigen in Charlottenburg festgenommen, der versucht hatte seine Bar-Rechnung mit Falschgeld zu begleichen. Eine Angestellte der Lounge*Bar in der Tauentzienstraße hatte sich bei der Bezahlung die Geldscheine als Blüten enttarnt und ihren Chef benachrichtigt. Der 34-jährige Geschäftsführer übergab den Kunden der Polizei.