Gesundbrunnen

Streit endet mit Messerstichen

In Gesundbrunnen ist in der Nacht zum Sonnabend ein Streit zwischen zwei Männer mit Stich- und Schnittverletzungen geendet. Die waren beiden vor einer Bar in der Prinzenallee aneinander geraten. Plötzlich zog einer der Männer ein Messer und verletzte den anderen schwer. Ein 20-Jähriger, der dazwischen ging, wurde an der Lippe verletzt. Der unbekannte Tatverdächtige flüchtete daraufhin in Richtung Pankstraße. Der 20-Jährige lehnte eine ärztliche Versorgung ab, das andere Opfer der Messerattacke kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.