Kreuzberg

Rote Ampel - Radfahrer verursacht Verkehrsunfall

Nachdem ein Radfahrer Donnerstagabend bei "Rot" die Straße passiert hatte, wurde er von einem Motorrad erfasst und schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 18.50 Uhr, als der 44-jährige Radler eine Fußgängerfurt der Sonnenallee überqueren wollte. Er wurde von dem 38-jährigen "Honda"-Fahrer erfasst, der auf der Sonnenallee in Richtung Dammweg unterwegs war. Während der Motorradfahrer in einem Krankenhaus mit Verstauchungen an Bein und Arm ambulant behandelt wurde, musste der Radler mit schweren Kopf- und Rumpfverletzungen in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden.