Nauen

10-Jährige umgefahren und geflüchtet

dpa/sei

Ein Autofahrer hat in Nauen (Havelland) ein 10-jähriges Mädchen umgefahren, das verletzte Kind liegen gelassen und Fahrerflucht begangen. Das geschockte Mädchen konnte am Mittwoch nach kurzer Zeit aufstehen und nach Hause gehen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Die Eltern brachten ihre Tochter zur Untersuchung sofort in ein Krankenhaus. Die Ärzte stellten mehrere Verletzungen fest, sie behielten das Kind in der Klinik. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Unfalls.