Spremberg

Köchin vertreibt Räuber mit Stockwurf

dpa/nbo

Mit einem Stockwurf hat eine beherzte Köchin einen Räuber in Spremberg (Spree-Neiße) zur Aufgabe gezwungen. Der maskierte Mann hatte in einer Gaststättenküche mit vorgehaltenem Messer von der Frau die Geldbörse erbeutet. Als er das Lokal mit der Börse verlassen wollte, ergriff sie einen Stock und warf ihn dem Täter in den Rücken, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Vor Schreck ließ der Täter die geraubte Börse fallen und flüchtete. Obwohl der versuchte Raub am Mittwochabend glimpflich ausgegangen war, erlitt die Frau einen Schock. Herbeigerufene Rettungskräfte mussten sie ambulant behandeln. Die Polizei sucht Zeugen.